Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Neuer Spielplatz in Barkenberg
26.03.2021
Neuer Spielplatz in Barkenberg

Am Napoleonsweg entsteht ein Treffpunkt für alle Generationen

Auf einer Wiese am Napoleonsweg in Höhe des Evangelischen Gemeindezentrums haben Bauarbeiter und Bagger das Regiment übernommen: Hier entsteht ein neuer Mehr-Generationen-Spielplatz.

Neuer Spielplatz in Barkenberg

Die Bilder zeigen die ersten Arbeiten auf der Fläche am Napoleonsweg. Fotos: Stadt Dorsten

 

In den Stadtteil-Beratungen zur Spielflächenplanung in Dorsten insgesamt hatte die Wulfen-Konferenz diesen Standort bereits 2019 auf Platz 1 der Prioritätenliste für den Stadtteil gesetzt. Anfang 2020 hatte der Jugendhilfeausschuss dann bestätigt, dass die Fläche am Napoleonsweg zu den ersten Standorten gehört, die nach der neuen Gesamtplanung erweitert und modernisiert werden.

Die Politik hat für dieses Projekt 50 000 Euro bewilligt, durch eine Spende der Auridis-Stiftung an den Bürgertreff Barkenberg konnte diese Summe auf 75 000 Euro aufgestockt werden. Ziel ist es, einen Treffpunkt mit Angeboten für alle Generationen zu schaffen.

Die Planung wurde mit viel Bürgerbeteiligung entwickelt. Beteiligt war die aus der Wulfen-Konferenz heraus entwickelte Spielplatzinitiative. Im Frühjahr letzten Jahres gab es zudem eine Online-Beteiligung zum ersten Entwurf für diesen Spielplatz.

Auf der Wiese entsteht nun ein neuer Mehr-Generationen-Spielplatz. Der Hauptbereich lockt mit Schaukel, Sandspiel, Mini-Nestschauken und einer großen Kletterkombination zum Spielen ein. Es gibt einen schön gestalteten Aufenthaltsbereich mit Sitzgruppen. Die etwas größeren Kinder (Schülerinnen und Schüler der nahe gelegenen Grünen Schule) finden eine Slackline und Baumstämme zum Balancieren. Außerdem entsteht ein „Senior-Bereich“ mit großzügigen Sitzmöglichkeiten und einem Fitnessgerät.

Die Arbeiten sollen noch im Frühjahr abgeschlossen werden.