Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Neue Corona-Schutzverordnung
28.05.2021
Neue Corona-Schutzverordnung

Einfache Übersicht über den aktuellen Stand und die neuen Regeln auf www.dorsten.de 

Am heutigen Freitag tritt die aktuelle Corona-Schutzverordnung in Kraft. Diese teilt die Corona-Regeln in drei „Inzidenz-Stufen“ ein (unter 35, unter 50, unter 100) und ist selbst in der höchsten Stufe 3 noch mit vielen Erleichterungen verbunden. Aber ab wann gilt was? Und welcher Inzidenzwert ist entscheidend?

Neue Corona-Schutzverordnung

Das wird auf der Startseite der Stadt Dorsten www.dorsten.de unter dem Button „Corona-Regeln: Was gilt aktuell?“ sehr einfach erklärt.

Maßgebend für Lockerungen (und auch Verschärfungen) sind die Inzidenz-Zahlen des Robert-Koch-Instituts für den Kreis Recklinghausen. Um in eine Stufe mit weiteren Lockerungen zu kommen, muss der jeweils nächste Schwellenwert an fünf aufeinander folgenden Werktagen unterschritten werden. Die Lockerungen gelten dann ab dem übernächsten Tag.

Aktuell befindet sich der Kreis Recklinghausen und damit auch Dorsten noch in der „Inzidenzstufe 3 50,1 bis 100“. Am Montag und Dienstag lag der Wert noch über 50, am Mittwoch, Donnerstag und Freitag nun dreimal hintereinander unter 50. Wie weit wir noch von Inzidenzstufe 2 mit weiteren Lockerungen entfernt sind, ist auf der Seite sehr leicht anhand einer Zeitleiste zu erkennen:

Wenn die Zahlen niedrig bleiben, damit auch Samstag, Montag und Dienstag ein „Grün“ bekommen, könnte tatsächlich am Mittwoch, 2. Juni, die Inzidenzstufe 2 erreicht werden (fünf Werktage, neue Stufe gilt ab dem übernächsten Tag heißt: sechs Mal Grün hintereinander).

Umgekehrt gilt aber auch: Rutscht ein roter Tag dazwischen, beginnt die Zählung von vorne.

Unter der Zeitleiste ist eine tabellarische Übersicht verlinkt, welche Regelungen in welchen Lebensbereichen in den verschiedenen Inzidenzstufen gelten.

Direktlink: https://www.dorsten.de/Corona/Corona_Regeln_Aktuell.asp