Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Schadstoffmobil
01.07.2021
Dorstener Schadstoffmobil ist vom 6. bis zum 9. Juli wieder auf Sammeltour

Schadstoffhaltige Problemstoffe wie Farben, Lacke, Lösemittel, Pflanzenschutzmittel, Säuren, Laugen, Haushaltsreiniger, Kleingerätebatterien und ähnliche Stoffe dürfen nicht über die Restmülltonne entsorgt werden. Ebenso gehören Spraydosen und Campinggas-Kartuschen nicht in den Restabfall. Die zum Teil noch mit Treibgasen befüllten Verpackungen bergen ein großes Risiko für Verpuffungen und Brandereignisse während der Sammlung im Müllfahrzeug.

Vom 6. Bis zum 9. Juli haben Dorstener Haushalte an zehn Sammelstellen im Stadtgebiet die Gelegenheit, schadstoffhaltige Abfälle gebührenfrei abzugeben. Angenommen werden haushaltsübliche Mengen in geschlossenen und gekennzeichneten Behältern bis 20 Kilogramm. 

Gewerbliche und landwirtschaftliche Anlieferungen sind nicht zulässig.

Fahrrad-Batterien, KFZ-Batterien, Altöl (ab 5 Liter) und Gasflaschen werden nicht angenommen und können im Handel zurückgegeben werden. 

Es werden auch Elektrokleingeräte (Kantenlänge max. 40 cm) wie z. B. Toaster, Computer, Staubsauger oder Elektrowerkzeuge angenommen. 

Größere Mengen Schadstoffe oder größere Elektrogeräte können Dorstener Haushalte ganzjährig auf dem Wertstoffhof, An der Wienbecke 15 in Dorsten kostenfrei abgeben. 

Der Fahrplan:

Dienstag, 06. Juli 

9.30 - 10.15 Uhr  
Holsterhausen (An der Vogelstange / Emmelkämper Weg)

10.40 - 11.10 Uhr  
Dorf-Hervest (Dorfstraße vor dem Feuerwehrgerätehaus)

11.50 - 12.30 Uhr  
Alt-Wulfen (Parkplatz der Sportanlage Wittenbrink 11)

12.50 - 13.20 Uhr  
Deuten (Birkenallee / Bühnert)

Mittwoch, 07. Juli

09.30 - 10.15 Uhr  
Rhade (Dillenweg 120 / Parkplatz der Sportanlage)    

10.45 - 11.30 Uhr  
Lembeck (Am Hagen / Parkplatz der Sportanlage)                                      

12.30 - 13.00 Uhr  
Barkenberg (Wulfener Markt)

Freitag, 09. Juli

09.30 - 10.15 Uhr  
Hardt (Storchsbaumstraße 59 / Parkplatz der Sportanlage des SV Dorsten-Hardt)

10.45 - 11.30 Uhr  
Altstadt (Parkplatz Lippetal / vor dem Feuerwehrgerätehaus)

12.00 - 12.30 Uhr  
Altendorf-Ulfkotte (Parkplatz der Sportanlage Gildenweg)

 

Geringfügige Zeitverschiebungen sind möglich.

Weitere Informationen gibt es im Internet auf der Seite www.dorsten.de/schadstoffmobil

oder telefonisch unter der Rufnummer 02362 66 56 04.