Zur Navigation springenZum Content springen
 

Aktuelles Dorsten


Logo Kreis
29.07.2022
Sanierungsarbeiten an mehreren Kreisstraßen

In den nächsten drei Wochen werden an mehreren Kreisstraßen Sanierungsarbeiten an Fahrbahnen und Radwegen durchgeführt.

Im sogenannten "DSK-Verfahren" wird eine dünne Asphaltschicht im Kalteinbau aufgetragen, um punktuelle Schäden wie Netzrisse, Flickstellen, Einzelrisse, Schlaglöcher oder Verdrückungen auf der Fahrbahn sowie an angrenzenden Radwegen zu beseitigen.

Die Firma Herbers aus Spelle wird am Dienstag, 2. August, in Dorsten an der Wulfener Straße mit den Arbeiten beginnen. Konkret geplant sind diese Sanierungen:

  • in Dorsten: Wulfener und Rekener Straße (K 48), Bestener Straße (K 24), Buerer Straße (K 32);
  • in Gladbeck: Feldhauser Straße (K 38);
  • in Haltern am See: Lehmbrakener Straße (K 31) und
  • in Waltrop: Brockenscheidter Straße (K 34).

Darüber hinaus werden weitere, kleinere Mängel auch an anderen Kreisstraßen behoben, die im Rahmen der dauerhaften Streckenkontrollen festgestellt wurden.